Sanierung der Innenbeleuchtung an der Georgschule

Mehr  Licht für die Georgschule

Seit Herbst 2018 erneuert die Georgschule sukzessive ihre Beleuchtung mit modernen LED Leuchten der Firma Luxwerk. Begonnen wurde mit dem „Forum“, der in der Mitte liegenden Herzstück unseres Gebäudes. Im Sommer 2020 wurden sieben Klassenräume neu ausgerüstet, geplant ist innerhalb der nächsten drei Jahre alle Räume mit neuen Leuchten auszustatten.

In den letzten Monaten wurden weitere Klassenräume sowie die Familienkasse saniert und strahlen heller den je im neuen Licht.

Die alten Leuchtmittel sind vor knapp 20 Jahren, bei dem Neubau des Gebäudes eingebaut worden. Sie erreichten nie die für Schulgebäude vorgeschriebene Beleuchtungsstärke. Gleichzeitig versprechen die LED Leuchten eine Energieeinsparung von ca. 90%(!) gegenüber Glühbirnen, ca. 700t CO2 sollen in den nächsten 20 Jahren eingespart werden.

Möglich ist dies nur durch eine Förderung durch die National Klimaschutzinitiative. Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemisson leisten. Ihre Projekte und Programme decken ein breites Spektrum an Klimaschutzinitiativen ab. Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt it Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zur Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen


Georgschule strahlt heller denn je

Seit jeher zählt die Georgschule in Zoonähe zu den ambitionierten Vorreitern in punkto Umweltschutz. Zunächst zählte sie zu den ersten Schulen in NRW überhaupt, die ihr Dach mit einer Fotovoltaik-Anlage ausrüsteten.

Neuester Clou: Ressourcen sparen mit Licht! „Mehrere 10.000 Euro an Investitionen waren nötig“, erklärt Stefan Sonnabend, einer der beiden Geschäftsführer an der Georgschule, „um unser Forum in neues Licht zu tauchen“. „Aber das tollste ist“, erläutert Günter Fuchs, sein Geschäftsführerkollege, „selbst diese großzügig dimensionierte LED-Anlage verbraucht kaum Energie – und dimmen kann man alle Strahler auch!“ 

Waldorf-Förderschule investiert hohe Summe in neue Lichttechnik

Möglich wurde diese Investitionen durch einen Unterstützungstopf im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. „Und ohne den finanziellen Beitrag der Sparkasse Dortmund hätten wir es ebenfalls nicht stemmen können“, fügt Sonnabend hinzu. So war selbstverständlich, dass zur Einweihung der neuen Lampen die Leiterin des Sparkassen-Beratungs-Centers Hombruch, Diana Köhler, in die Georgschule kam, um mit den Kindern der 7. Klasse ihre neue Beleuchtung zu feiern. Immerhin hatte die Sparkasse 4000 Euro zu dem immensen Kostenbatzen beigetragen.

„Wie angenehm hell es jetzt ist! Dass sich die Kinder jetzt noch wohler hier fühlen, ist offensichtlich“, lobte die Repräsentantin der Sparkasse die Umwelt-Investitionsbereitschaft dieser weit über die Stadtgrenzen Dortmunds bekannten Waldorf-Förderschule.

Erst im Frühjahr 2017 hatten die Pädagogen landesweit auf sich aufmerksam gemacht, als sie mit einer Diskussionsrunde, der auch die jetzige Schulministerin NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer angehörte, für den Erhalt qualitativ hochwertiger Förderschul-Angebote im Land auf die Barrikaden gestiegen war.

Die Klasse 7 der Georgschule weiht mit Frau Köhler (Sparkassen-Repräsentantin) das neuen Licht ein
Frau Köhler (Sparkassen-Repräsentantin) besucht den Unterricht der 7. Klasse
Eine Fördermaßnahme des Bundes
in der Georgschule
Sparkassen-Repräsentantin Diana Köhler bewundert das neue Licht im Forum der Georgschule

Laufzeit der Förderung:
01. Sep. 2018 bis 31. Aug. 2019

Förderkennzeichen: 03K09068

Umrüstung der Beleuchtung des Forums (Saal)
und der Klassenräume der Georgschule Dortmund, Klimaschutzinvestitionen KSJS Förderbereich: Sanierung der Innenbeleuchtung (KSJS)

Laufzeit der Förderung:
01. Okt. 2019 bis 30. Sep. 2021

Förderkennzeichen: 03K11828

Sanierung der Innenbeleuchtung
in der Georgschule Dortmund – Teil 2 Förderschwerpunkt: Klimaschutzinvestitionen KSJS Förderbereich: Sanierung der Innenbeleuchtung (KSJS)


Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Call Now ButtonRufen Sie uns einfach an