Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten an der Georgschule 

Einer der Höhepunkte der Waldorfschullaufbahn der Georgschülerinnen und Georgschüler sind die Abschlussarbeiten der Zwölftklässler! Diese sind so wertvoll für die Heranwachsenden, weil sie ihnen ein Höchstmaß an Disziplin, Konzentration, Fleiß und Interesse an einer selbstgewählten Aufgabe abverlangen. Die Absolventen beschäftigen sich ein Jahr lang intensiv mit ihrem Thema, und dieser Zeit  recherchieren, probieren, bauen sie. Zum Ende des Jahres vertiefen sie ihre Kenntnisse und bereiten sich auf eine Präsentation zum Abschluss vor, in einer schriftlichen Dokumentation schildern sie, was sie bei ihrer Aufgabe an Herausforderungen bewältigt haben.