Elternarbeit

Der Elternrat

„Wir sind die Schule“ – zu diesem „Wir“ gehören nicht nur die Kinder und Lehrer/innen, sondern auch die Eltern.

Gerade unsere Schule lebt durch ihre intakte und aktive Schulgemeinschaft und der engen Kooperation aller Beteiligten.

Der Elternrat trifft sich einmal monatlich abends in der Schule, um allerlei schulinterne Dinge zu erörtern. Ihm gehören zwei Vertreter des Lehrerkollegiums und je Klasse zwei Elternvertreter an. Der Elternrat ist ein offener Kreis, in dem jeder Interessierte willkommen ist.

Die im Elternrat besprochenen Sachverhalte werden durch die Elternvertreter auf den Elternabenden in die jeweiligen Klassen transportiert.